Warum Astronauten auf Busreifen pinkeln

März 16, 2011

Das klingt schon unglaublich, Astronauten glauben an (Pinkel)Rituale.
Sie sollen vor dem Start ins All auf die hinteren Räder des Zubringerbusses der sie zur Startrampe bringt pinkeln. Das behauptet Charles Simonyi, einer der Microsoft-Mitbegründer, er selbst ist mehrmals mit einer russischen Rakete als Tourist im All gewesen.

Der Mensch ist stets auf der Suche nach Erklärungen. Passieren zwei Ereignisse zeitgleich verbinden wir das Beobachtete und machen uns eine eigene Erklärung daraus. Dabei werden schon mal die Naturgesetze außer Acht gelassen. So kann Aberglaube entstehen.

Welchen Aberglauben haben Sie, wenn sie eine längere Tour mit dem Auto fahren?
Nehmen Sie einen Glücksbringer mit?
Fahren Sie am Freitag den 13. Vorsichtigere oder anders wie gewöhnlich?

Nützliche Glaubensmuster, die empfehlenswert sind:  den Reifendruck und Ölstand checken, Trinkwasser dabei zu haben und eine Scheibe gute Laune gehört auch ins Gepäck 🙂

In seinem Buch „Übernatürlich“ geht Bruce Hood auf weitere skurrile Geschichten ein.

Artikel in der Sueddeutschen


Farbenspiel für Ostern

März 6, 2011

Ostern kommt bestimmt.
Und für mich hat das was mit Malen und bunten Eiern zu tun. Dieses Video – entsehen eines Gemäldes des Künstlers Holton Rower – hat mich inspiriert spontan zum Pinsel zu greifen und einfach so drauf los zu Malen.

Eine einfach geniale Sache, die schön ist und allein durch das Zuschauen entspannt.

Für alle die Unterwegs sind, könnte das eine Anregung sein,  Zeichensachen mitzunehmen und in Fahrpausen kreativ zu entspannen.

Homepage des Künstlers:
Zuerst entdeckt bei Katrin Steglichs Blog Stuttgart-Salon:  http://stuttgart-salon.blogspot.com/